• Willkommen bei der Oyle-Community

    Bei uns bist du genau richtig!
    Denn hier findest du alles Rund um die Themen Konsolen, Games, Filme & Serie, Musik, Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Unterhalte dich mit deinesgleichen über unsere geliebten Hobbys und Leidenschaften, halte dich mit den News immer auf dem Laufenden oder verabrede dich mit anderen zum gemeinsamen Spielen.

    Unsere Community ist aus dem Wunsch nach einem modernen und aktiven Forum entstanden. Dabei bieten wir eine Plattform für Diskussionen und Unterhaltungen mit einem hohen Wert auf gegenseitigen Respekt und einer freien Meinungsäußerung.

    Sei auch du ein Teil der Community - Du bist herzlich Willkommen!

Oyle

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.924
Alter
38
Ort
Lingen
1666874254129.png

Titel: Signalis
Systeme: XBox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC
Entwickler: rose-engine
Publisher: Humble Games / Playism
Genre: Horror-Survival, Crafting, Sci-Fi, Dystopie
Release: 27.10.2022
Ähnliche Spiele: Resident Evil, Silent Hill, Fobia - St. Dinfna Hotel
Game Pass: Ja
Test: Signalis Review
Beschreibung:

Das Spiel Signalis ist das Debüt Videospiel der Hamburger Spieleentwickler Firma rose-engine. Signalis ist dabei eine Homage an Survival-Horror Spiele wie Resident Evil und Silent Hill.
In der Presse wird das Spiel überwiegend positiv aufgenommen und hat im Schnitt Wertungen von 80% und mehr.

 
Zuletzt bearbeitet:
Das Spiel ist momentan im Game Pass zu finden und sieht für meinen Geschmack optisch echt stark aus.
Die Tatsache, dass dieses Spiel aus Deutschland kommt, macht es umso spannender.

Als Fan der Resident Evil & Silent Hill Spiele mit der Suche nach weiteren Horror-Survival Teilen, werde ich hier mit großer Freude einen Blick riskieren.
Momentan spiele ich eh mit dem Gedanken einen Artikel über Resident Evil & Silent Hill Alternativen zu schreiben. Da darf dieser Titel auch nicht fehlen.
 
Ich habe jetzt ein wenig gespielt und bin sehr(!) positiv von diesem Spiel überrascht.

Nicht nur das es toll aussieht und eine wahnsinnig gute Atmosphäre hat. Es fühlt sich einfach wie eine Mischung aus Event Horizon & Blade Runner trifft auf Resident Evil & Silent Hill an.

Dazu dieser wirklich coole Retro Look, der zeitgleich grafisch so verdammt gut aussieht. Ein richtig schönes 3D was mich noch an Zeiten des ersten Alone in the Dark erinnert.

Leute, probiert es aus.
Wenn das so weiter geht, geil.
 
Mittlerweile habe ich ein wenig weiter gespielt und das Spiel fasziniert mich von der Atmosphäre her weiterhin.
Auch das Gameplay ist wirklich toll, die Rätsel sind fair und machbar aber nicht zu leicht und insgesamt passt alles ganz gut.

Aktuell habe Munitionsknappheit und bin gespannt, in wie weit das weiterhin so sein wird.
Musste auch schon an der ein oder anderen Stelle vor Gegnern flüchten, was aber nicht weiter dramatisch oder stressig war.

Ein gutes Balancing bisher.
Spielt es ansonsten niemand hier?
 
Doch, hab auch damit angefangen, bin a ner noch nicht so weit. Bisher finde ich es echt gut. Hatte es mir erst auf Steam gekauft, dann aber gesehen des es im Gamepass ist. Spiele es per XCloud auf dem Deck und das geht wunderbar.
 
Doch, hab auch damit angefangen, bin a ner noch nicht so weit. Bisher finde ich es echt gut. Hatte es mir erst auf Steam gekauft, dann aber gesehen des es im Gamepass ist. Spiele es per XCloud auf dem Deck und das geht wunderbar.
Weit habe ich auch noch nicht gespielt. Ich glaube gerade einmal 1,5 Stunden.
Aber mir gefällt die Atmosphäre von der Grafik bis hin zur Musik und dem Sound.

Aber auch das Setting und die Optik hat man gut gewählt und damit gezeigt, dass man sowohl Akzente in Richtung Resident Evil & Silent Hill setzt, dabei aber was vollkommen eigenes geschaffen hat. Vor allem bei den Büchern und Notizen fällt es gut auf. Signalis ist echt toll bisher.
 
Da werd ich mal im Gamepass zuschlagen, wenn Du es so lobend erwähnst. Habe halt auch gesehen, dass viele Streamer total begeistert sind.
 
Ich habe das Spiel die Tage auch mal angespielt und ich muss sagen trotz etwas anderer Optik, ist es doch sehr Resident Evil und Silent Hill 2 inspiriert, was mir sehr gefällt. Halt richtig schöner oldschool Horror.
Ich war zuletzt in einem Raum, da war der Teppich aus Shining verlegt. Und beim Speichern wird der Bildschirm rot wie beim Speichern von Silent Hill 2 mit den roten Papier, das hatte ich nämlich auch vor wenigen Tagen mal wieder angefangen, sonst wäre mir das nicht aufgefallen.
Und joa die verbunden Kisten, das begrenzte Inventar, schön klassisch Resi Like. Finde ich gut, gefällt mir gut. Und die Abschnitte in Egosicht, wo das Spiel auf einmal zum Point and Click wird, finde ich optisch auch sehr schön, erinnern mich an alte vorgerenderte Spiele.
 
Heute habe ich dann nach fast 8 Stunden die Credits gesehen und wollte es zufrieden beenden.
Habe dann aber gelesen, dass das Spiel dann noch nicht vorbei ist. Wenn man jetzt quasi neu anfängt, geht das Spiel direkt weiter und man erlebt erst dann das letzte Kapitel, wo man auch mehr über die Hintergründe erfährt.

Mal schauen wie lange es jetzt noch geht.
 
Gestern habe ich das Spiel dann doch noch beendet.
War dann nach 0 Uhr, ich konnte einfach nicht aufhören.

Was für ein großartiges Debut der Entwickler und Entwicklerin von rose-engine.
Wahnsinn!

Schön finde ich auch diese Statistik am Ende des Spiels.

SIGNALIS.png
 
Ich habe es mir nicht nehmen lassen, ein ausführlichen Test / Review zu Signalis zu schreiben.
Wer wissen möchte, warum Signalis für mich wie eine Liebeserklärung an Silent Hill und Resident Evil klingt... einfach lesen ;)

 
  • Like
Reaktionen: Aya
Zurück
Oben