• Willkommen bei der Oyle-Community

    Bei uns bist du genau richtig!
    Denn hier findest du alles Rund um die Themen Konsolen, Games, Filme & Serie, Musik, Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Unterhalte dich mit deinesgleichen über unsere geliebten Hobbys und Leidenschaften, halte dich mit den News immer auf dem Laufenden oder verabrede dich mit anderen zum gemeinsamen Spielen.

    Unsere Community ist aus dem Wunsch nach einem modernen und aktiven Forum entstanden. Dabei bieten wir eine Plattform für Diskussionen und Unterhaltungen mit einem hohen Wert auf gegenseitigen Respekt und einer freien Meinungsäußerung.

    Sei auch du ein Teil der Community - Du bist herzlich Willkommen!

The Witcher

Oyle

Administrator
Teammitglied
Beiträge
6.300
Alter
39
Ort
Lingen
Titel: The Witcher
Genre: Fantasy, Videospiele Adaption
Wer streamt es?: Netflix
Veröffentlichung: 20.12.2019
Beschreibung:

Die Serie The Witcher ist eine Serie, die auf den Büchern der Geralt Saga aber auch den Videospielen "The Witcher" basiert. Sie erzählt die Geschichte von Geralt, dem Hexer.

Trailer:

 
Wer auf eine neue Staffel von The Witcher wartet, der muss sich noch etwas gedulden, denn diese wird erst 2023 erscheinen.
Damit passt sie sich dem bisherigen Rhythmus von 2 Jahren pro Staffel an.

Quelle: https://www.heise.de/news/Netflix-S...her-und-Blood-Origin-auf-dem-Weg-7275529.html

---

Für mich ist die The Witcher Serie eine großartige Serie und Buch- & Videospiele Adaption.
Hier passen die meisten Charaktere sehr gut in ihren Rollen. Während ich bei Yennefer erst sehr skeptisch gewesen bin, hat auch sie in ihrer Rolle überzeugt. Lediglich die Version von Triss Merigold ist eine komplette Fehlbesetzung und überhaupt nicht gut geschrieben.
 
Ich bin gerade wieder mit der zweiten Staffel angefangen, um mich schon Mal auf die gerade veröffentlichte dritte Staffel einzustimmen.
 
Also so sehr ich Cavill als Witcher mochte aber wenn ich jetzt mal ganz ehrlich zu mir selbst bin, ich hab die story nie kapiert!
Geht es nur mir so oder ist das wirklich alles so komplex? Das setting finde ich mega toll und die Welt dahinter super spannend...
aber ich check da rein gar nichts, mir ging das schon mit den Büchern so, die habe ich irgendwann aufgegeben.
 
Geht es nur mir so oder ist das wirklich alles so komplex? Das setting finde ich mega toll und die Welt dahinter super spannend...
aber ich check da rein gar nichts, mir ging das schon mit den Büchern so, die habe ich irgendwann aufgegeben.
Im Grunde genommen besteht das The Witcher Universum ja aus vielen einzelnen Kurzgeschichten/Geschichten. Überwiegend rund um Geralt. Und daraus wurde dann eben eine Zusammenhängende Geschichte geschaffen. Sowohl im Spiel als auch in der Serie.

Gerade die erste Staffel hat die meisten Leute überfordert, da sämtliche Handlungsstränge zu ganz unterschiedlichen Zeiten gespielt haben, was erst am Ende klar geworden ist. Das hat es dem Zuschauer nicht leicht gemacht, dort Fuß zu fassen.

Die Geschichte von Cirilla ist hier viel mehr der Dreh und Angelpunkt. Eben wie er zu ihr gekommen ist, wie sie entstanden ist, was ihre Familiengeschichte ist, ihre Macht und eben auch, weshalb sie verfolgt wird.
 
Ach danke für die Aufklärung, ja mich hat die komplette 1. Staffel auch überfordert, habs mir trotzdem angesehen und meinen Spaß damit gehabt.... aber erklären könnte ich die Geschichte keinem.
 
Hast du denn Staffel 2 gesehen? Die war meiner Erinnerung nach wieder Bodenständiger.
Bin damit auch gerade erst angefangen, diese neu zu schauen.
 
Ja habe ich auch gesehen aber da bin dann gar nicht mehr durch gestiegen. Evtl. werde ich mir komplett alles noch mal neu ansehen, denn wie geschrieben,
ich liebe diese Serie schon sehr, mag das ganze Universum. Traurig bin ich halt, dass Cavill aufgehört hat. Ich kann mir keinen anderen Geralt mehr vorstellen,
er hat das großartig und überzeugend gespielt.
 
Staffel 2 habe ich nun erneut beendet.
Und ja, ich muss zugeben, mir geht es da wie dir @Fading
Ich könnte jetzt auch nur schwer wiedergeben, worum es da ging.
Größtenteils war da auch die Faszination weg, auch wenn es am Ende richtig gut wurde.

Mal schauen was da die kommende Staffel sagt. Wird aber noch dauern.
 
Zurück
Oben