• Willkommen bei der Oyle-Community

    Bei uns bist du genau richtig!
    Denn hier findest du alles Rund um die Themen Konsolen, Games, Filme & Serie, Musik, Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Unterhalte dich mit deinesgleichen über unsere geliebten Hobbys und Leidenschaften, halte dich mit den News immer auf dem Laufenden oder verabrede dich mit anderen zum gemeinsamen Spielen.

    Unsere Community ist aus dem Wunsch nach einem modernen und aktiven Forum entstanden. Dabei bieten wir eine Plattform für Diskussionen und Unterhaltungen mit einem hohen Wert auf gegenseitigen Respekt und einer freien Meinungsäußerung.

    Sei auch du ein Teil der Community - Du bist herzlich Willkommen!

Skull and Bones

TomMV

Well-known member
Beiträge
1.493
Alter
45
Ort
Berlin
Titel: Skull and Bones
Systeme: Xbox Series X/S, PlayStation 5, PC, Google Stadia, Amazon Luna
Entwickler: Ubisoft, Blue Byte, Ubisoft Singapore, Ubisoft Chengdu
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
Release: 16.02.2023

1664399851340.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich glaube dieser Titel war auch so ein Live-Service / Mehrspieler Titel, oder?
 
Nach drölfzig Verschiebungen soll das Spiel nun erneut erscheinen.
Und zwar am 16.02.2024 ist es dann endlich soweit... wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt.

Dazu gab es zuerst einen Release Date Trailer:

Und außerdem einen ausführlichen Gameplay Trailer.
 
Das ewige Projekt erscheint ja am 16.02.2024.
An diesem Wochenende findet vom 08. - 11.02.2024 eine Open Beta statt.

 
Hab da mal auf Twitch reingeschaut. Sieht halt aus wie die Seeschlachten aus AC 4. Genau dass, was ich am wenigsten mochte an dem Spiel damals^^

Kann mir vorstellen, den Titel mal für ne kleine Mark zu holen. Später.
 
Ich weiß noch nicht genau, welche Art Spiel dies ist, ob da eine Kampagne enthalten ist, oder nur MP, oder ähnlich wie in Destiny, wo man alleine rumlaufen kann, oder immer mit anderen zusammen agieren muss.
 
Ich habe die Open Beta einmal angetestet (Series X). Die Steuerung der Schiffe ist recht einfach gehalten. Das gilt auch für das Schießen mit den Kanonen.
Erst konnte ich das Spiel nicht starten. Man muss das Spiel für 0 Euro "kaufen" bevor man beginnen kann.
Zum Kennenlernen der Steuerung gibt es eine Vorgeschichte. Da will ich natürlich nicht spoilern.
Nach der Einführung konnte ich weiterspielen, allerdings keine Einzelspieler Kampagne. Nur im Mehrspieler Modus geht es weiter. Man kann mit Freunden im Coop (Online) spielen. Crossplay ist möglich und kann an- oder abgewählt werden.
Vielleicht spiele ich heute noch ein bisschen weiter.
Optisch hat es mir ganz gut gefallen obwohl da sicher mehr möglich gewesen wäre.
Irgendwie erinnert mich vieles im Spiel an Sea of Thieves welches ja ebenfalls ein Online Multiplayer Game mit ählichem Setting ist.
Wer das Piratensetting mag ist meiner Meinung nach bei Sea of Thieves besser aufgehoben.
Wenn man das Spiel bezüglich der Steuerung mit Black Flag vergleicht ist diese bei Skull & Bones deutlich anspruchsloser. Entern kann man gegnerische Schiffe anscheinend nicht.
Mir persönlich würde ein Einzelspieler Modus fehlen der wohl bei Skull & Bones gestrichen worden ist. Man kann natürlich alleine spielen aber es gibt keine Einzelspieler Kampagne wenn man von der Einführung einmal absieht.
So wie das Spiel jetzt ist wäre es mir keinen Vollpreis wert und wenn es In Game Käufe anbietet muss man sich die Frage stellen ob Ubi Soft das Game nicht als Free to play oder deutlich günstiger hätte anbieten können.



 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für den Erfahrungsbericht.
Klingt ja nicht so pralle, dabei soll der Titel doch quasi DIE Alternative für Sea of Thieves sein.
 
Zurück
Oben