• Willkommen bei der Oyle-Community

    Bei uns bist du genau richtig!
    Denn hier findest du alles Rund um die Themen Konsolen, Games, Filme & Serie, Musik, Gesellschaftsspiele und vieles mehr. Unterhalte dich mit deinesgleichen über unsere geliebten Hobbys und Leidenschaften, halte dich mit den News immer auf dem Laufenden oder verabrede dich mit anderen zum gemeinsamen Spielen.

    Unsere Community ist aus dem Wunsch nach einem modernen und aktiven Forum entstanden. Dabei bieten wir eine Plattform für Diskussionen und Unterhaltungen mit einem hohen Wert auf gegenseitigen Respekt und einer freien Meinungsäußerung.

    Sei auch du ein Teil der Community - Du bist herzlich Willkommen!

Death Stranding

Oyle

Administrator
Teammitglied
Beiträge
6.222
Alter
39
Ort
Lingen
Titel: Death Stranding
Systeme: Playstation 4, Playstation 5, PC und iOS
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: 505 Games, PlayStation Studios, Sony Interactive Entertainment
Genre: Action-Adventure, Shooter
Release: Playstation 4: 08.10.2019 - PC: 14.07.2020 - Playstation 5 als Director's Cut: 24.09.2021 - iOS (30.01.2024)
Amazon Link: https://amzn.to/3y126Xt

 
Zuletzt bearbeitet:
Als Amazon-Partner verdient Oyle-Community ich an qualifizierten Verkäufen.
Selten hat mich ein Spiel so begeistert wie Death Stranding.
Während es die einen wegen dem Metal Gear Solid 5 Desaster boykottieren und andere wegen der Gameplay Mechaniken haten, gibt es andere Spieler, die das Spiel von vorne bis hinten lieben. Zu den letzteren gehöre ich, denn das Spiel hat mich von der Story aber auch vom Gameplay her sehr bewegt und gefesselt.

Ganz vorne steht natürlich die unglaubliche Atmosphäre mit der dazu faszinierenden Musik, die zusammen etwas schaffen, was kaum Spiele schaffen.
Dazu eine Setting, welches es in dieser Form weder in Videospiel oder Film zu finden gibt. Es ist etwas komplett neues und eigenes.
Die Story und die geschriebenen Charaktere sind ebenso faszinierend wie spannend.

Ich liebe dieses Spiel und hoffe irgendwann einen neuen Versuch zu wagen, auch wenn ich mich schwer tue, da ich mich an zu viel erinnere.
 
Wie Hideo Kojima mitgeteilt hat, hat Death Stranding seine 10.000.000 Spieler erreicht.

 
Ich glaube ich schau da nochmal rein.

Weiß jemand ob man den Spielstand auch übernehmen kann? Von PS4 auf die 5?
 
Ich weiß es leider nicht.
Eigentlich würde ich es auch gerne noch einmal spielen. Allerdings habe ich die Welt damals so intensiv in mir aufgenommen, dass ich noch lange nicht soweit bin, es wieder zu spielen.
 
Ich weiß es leider nicht.
Eigentlich würde ich es auch gerne noch einmal spielen. Allerdings habe ich die Welt damals so intensiv in mir aufgenommen, dass ich noch lange nicht soweit bin, es wieder zu spielen.
Ich bin da so raus, ich weiß kaum noch was. Habe auch erst 1 oder 2 Endbosse erlegt. Da gibt es noch einiges zu tun :)
 
Habe dieses DHL/Amazon Trainingsprogramm, für angehende Postboten in der Zukunft mal angespielt.

Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Das erste wo ich den Kopf schütteln musste, war, der Leichentransport auf dem Rücken.
Ganz vom Hocker gehauen, hat mich dann aber und die an Lächerlichkeit, kaum zu überbietende, Verköstigung von Monster Energie.
Weiß nicht, aber vielleicht kommen im weiteren Verlauf auch noch Haribo Goldbärchen hinzu, um seinem Charakter Stärke zu verleihen.

Mal schauen, ob ich irgendwann weitermachen werde.
 
Habe dieses DHL/Amazon Trainingsprogramm, für angehende Postboten in der Zukunft mal angespielt.

Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Das erste wo ich den Kopf schütteln musste, war, der Leichentransport auf dem Rücken.
Ganz vom Hocker gehauen, hat mich dann aber und die an Lächerlichkeit, kaum zu überbietende, Verköstigung von Monster Energie.
Weiß nicht, aber vielleicht kommen im weiteren Verlauf auch noch Haribo Goldbärchen hinzu, um seinem Charakter Stärke zu verleihen.

Mal schauen, ob ich irgendwann weitermachen werde.
Dir empfehle ich es gleich sein zu lassen.
Du scheinst dich nicht darauf einlassen zu können, was man schon am ersten Satz liest. (was ja auch okay ist)

Das wird vermutlich nichts mit dir und dem Spiel.
 
Habe dieses DHL/Amazon Trainingsprogramm, für angehende Postboten in der Zukunft mal angespielt.

Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Das erste wo ich den Kopf schütteln musste, war, der Leichentransport auf dem Rücken.
Ganz vom Hocker gehauen, hat mich dann aber und die an Lächerlichkeit, kaum zu überbietende, Verköstigung von Monster Energie.
Weiß nicht, aber vielleicht kommen im weiteren Verlauf auch noch Haribo Goldbärchen hinzu, um seinem Charakter Stärke zu verleihen.

Mal schauen, ob ich irgendwann weitermachen werde.
Man muss sich darauf einlassen und auch die Intention verstehen.
Ich selber war auch skeptisch, hab es mir dann aber beim Black Friday für 15 Euro gekauft.
Und natürlich bietet es nicht so viel Abwechslung wie man vielleicht denken mag, die Story ist auch arg verwirrend, aber das Gameplay ist halt on Point.
Es ist fast wie bei einem Dark Souls wo man einfach etwas geschaffen hat. Wenn man bestimmte Strecken bewältigt fühlt es sich einfach richtig gut an.
Ebenso will man am meisten Likes bekommen, sprich wie bekomme ich die Lieferung am schnellsten von A nach B ohne das diese beschädigt wird.
Death Stranding hat seinen ganz eigenen Reiz, der aber gewiss nicht für Jedermann ist.
 
Und natürlich bietet es nicht so viel Abwechslung wie man vielleicht denken mag
Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass dieses Spiel viel mehr Gameplay und Abwechselung hat als die meisten glauben.
Oft wird es ja als "DHL Simulator" abgetan mit der Aussage, man würde nur Pakete von A nach B bringen. Das in der Regel dann noch von Leuten, die überwiegend nur Ego-Shooter spielen. Denn dort könnte man auch sagen, dass die nur Laufen und Schießen... Dabei hat fast jeder Shooter tatsächlich weniger Gameplay und Flexibilität als Death Stranding.

In Death Stranding hat man viele Möglichkeiten den Weg zu gehen. Nicht nur die komplette Freiheit darüber, welchen Weg man geht. Sondern auch die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Geräte, um den Weg ein erstes Mal aber auch später vereinfacht zu gehen. Ob es die Seilrutschen sind, das Exoskelett, Handschuhe, diverse Schuhe und andere Ausrüstung mit unterschiedlichen Fähigkeiten, diverse Fahrzeuge wie Motorräder und Transporter, Kletteranker, Leiter und so vieles mehr. Alle diese Dinge helfen dabei, den Weg auf andere Weise zu gehen. So wie die Waffen in Call of Duty ihre eigenen Fähigkeiten beim erschießen haben.

Und dann kommen auch noch die Waffen, denn auch in Death Stranding kann man schießen. Ob es nun Waffen mit scharfer Munition, Blutmunition oder Betäubung ist. Und auch Granaten und anderes gibt es, um sich seiner Feinde zu entledigen. Und dann kommt noch hinzu, dass die unterschiedlichen Arten von Feinden teilweise gar nicht getötet werden dürfen, was eine gewisse Priese an Spannung hinzufügt. Und macht man es doch... nicht so gut in dem Momente ;)

Das Spiel hat verdammt viel zu bieten.

In der Tat ist die penetrante Werbung der Monster Energy Dose schon ein wenig peinlich und ein berechtigter Kritikpunkt, der einen aus der Welt holen kann. Aber da es der einzige Aspekt ist, der nicht einmal notwendig ist, tut es auch nicht weiter weh.
 
Dir empfehle ich es gleich sein zu lassen.
Du scheinst dich nicht darauf einlassen zu können, was man schon am ersten Satz liest. (was ja auch okay ist)

Das wird vermutlich nichts mit dir und dem Spiel.
Kann ich so noch nicht sagen, aber das mit dem Monster Energy war schon krass. Fehlt nur noch überall Bandenwerbung in der Open World.
Im Moment bin ich mit anderen Spielen beschäftigt, aber dass ich DS noch ne Chance geben werde, kann ich nicht ausschließen.
 
Kann ich so noch nicht sagen, aber das mit dem Monster Energy war schon krass. Fehlt nur noch überall Bandenwerbung in der Open World.
Im Moment bin ich mit anderen Spielen beschäftigt, aber dass ich DS noch ne Chance geben werde, kann ich nicht ausschließen.
Hast du also nicht den Directors Cut ? Da wurde das nämlich gefixt, so dass man unbekannte Energy Drinks trinkt.
 
Hast du also nicht den Directors Cut ? Da wurde das nämlich gefixt, so dass man unbekannte Energy Drinks trinkt.
Nein, habe die Game Pass PC Version.
Wenn das dann rausgenommen wurde, scheinen die Macher diese Peinlichkeit wohl bemerkt zu haben, oder sehr viele User haben ihren Unmut über diesen Fauxpass kundgetan.
Wie auch immer, ich darf noch Monster Energy konsumieren. Red Bull wäre da vielleicht besser gewesen, denn das verleiht Flügel, zumindst war es einmal so. :)
 
@Harleyluja Mario ich denke auch das es nix für dich ist....nicht das du es nicht könntest aber mein Gefühl sagt mir ...nee ...die Story ist aber überragend verrückt und ich liebte es ...aber es ist schon sehr "anstrengend" im Spiel ....wenn du aber diese ,nenn ich jetzt mal, Unzulänglichkeiten mit klar kommst dann spiel ruhig...gerade zu Beginn doch wenn du den Bogen mal raus hast ....aber wie gesagt auf meiner Empfehlungsliste hätte ich es für dich nicht gepackt 🤣 aber jetzt hast du es ja dann kannst du ja auch :giggle: Würde dir aber empfehlen erst mal Horizon FW zu genießen ...das ist doch so ein klasse Spiel 😎

Grüße 🤓
 
Titel: Death Stranding
Systeme: Playstation 4 und 5, PC (Steam,auch im Game Pass)
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Sony Interactive Entertainment, 505 Games
Genre: Open World Spiel (Hideo Kojima Style ;))
Release: Erhältlich seit 2020/21 - PS 4, PC
Ähnliche Spiele: Schwer vergleichbar, Nachfolger angekündigt
Amazon Link: Death Stranding Director's Cut [PlayStation 5] https://amzn.eu/d/hdzFxPG
Beschreibung:

Man muss es selbst gespielt haben und sich darauf einlassen.
Als Sam Porter durchstreift man ein verwüstetes Land dessen Zivilisation zerstört worden ist.
Durch mehrere Explosionen ist die Menschheit zum großen Teil ausgelöscht worden.
Die Aufgabe des Spielers ist es die zersplitterte Gesellschaft wieder zu verbinden und die Menschheit vor dem Aussterben zu retten.
Das Spiel ist (wie) ein interaktiver Film.
Nach anfänglicher Skepsis war ich schließlich gefangen von diesem großartigen Spiel welches ich in der Game Pass Version auf meinem Laptop spiele.

Von mir eine 9,3 von 10 Alex Points.



 
Als Amazon-Partner verdient Oyle-Community ich an qualifizierten Verkäufen.
Danke Alex, dass du dieses Thema anlegen wolltest, hätte es noch nicht gegeben. Habe es hier hin verschoben und danke an @Harleyluja fürs Korrigieren :)
Warum der Thread in Sonstiges war? Wir haben noch nicht alle Spiele in die passenden Genres geschoben, weil das sehr viel Arbeit ist. Das habe ich jetzt nachgeholt.

Und weil das Thema nicht aktueller sein könnte.
Ich habe gestern nachträglich von meinem Mitbewohner richtig tolle Geburtstagsgeschenke bekommen. Neben zwei großen The Witcher 3 Figuren, gab es ein richtig dickes "The Art Of Death Stranding" Buch.
Unfassbar hochwertig, groß, schwer und voller Artworks zum Spiel.
 
Als Amazon-Partner verdient Oyle-Community ich an qualifizierten Verkäufen.
Zurück
Oben